Fair Wohnen ist ein Service der Mietervereinigung Österreich

Startseite > Köpfe > Mein Liebling >

GROSSES KINDERKINO

Robert Stachel, eine Hälfte des Künstlerkollektivs maschek, über ein sinnstiftendes Objekt.

  • © sebastianfreiler.com
„Bei diesem Gegenstand handelt es sich wohl um das sinnstiftendste Objekt meiner gesamten beruflichen Laufbahn. Es ist ein Muplet Super-8-Projektor, den ich als Kind zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Ich habe mich wie irre darüber gefreut, aber die drei beigelegten Filme wurden mir natürlich schnell zu fad, also habe ich sie wieder und wieder neu geschnitten – und live vertont. Und das ist es ja, was ich auch heute noch mit maschek mache.“


MASCHEK
Robert Stachel (Bild) ist zusammen mit Peter Hörmannseder maschek. Die österreichische Kabarett-Gruppe gründete sich 1996 und dreht seitdem den Wichtigsten aus Politik, Wirtschaft und Society den Ton ab, um selbst drüber zu reden. Seit Anfang 2012 sind maschek fixer Bestandteil der ORF-Late-Night-Show „Willkommen Österreich”, treten aber vor allem live auf, etwa mit ihrem aktuellen Programm „FAKE! In Wahrheit falsch“. Termine für Wien, Oberwart, Krems und Lasberg unter: www.maschek.org


FOTO: © sebastianfreiler.com